Die Gitarre Spieltechnik Notenschrift Tabulatur

Harmonielehre Akkorde Links Kontakt

 
3

harmonielehre

 


Tonarten

Wenn du selbst einmal ein Lied schreiben möchtest oder ein Lied nachspielen willst, ist es sinnvoll zu wissen, welche Akkorde gut zusammenpassen (auch wenn das natürlich ein bisschen Geschmackssache ist und von den Hörgewohnheiten abhängt).

Auch hier gibt es bestimmte Regeln. Kommen wir noch einmal auf die C-Dur Tonleiter zurück.

Schau sie dir noch mal in Noten anů

C-Dur Tonleiter

... und spiele sie auch noch mal auf der Gitarre.

Wenn du probehalber einfach mal einige Töne hinzufügst, merkst du, dass das irgendwie "falsch" oder unsauber klingt.

Andere Töne kommen in dieser Tonart nicht vor. In der Regel setzen sich daher die Akkorde, die als Begleitung zu einer Melodie gespielt werden können auch nur aus Tönen zusammen, die in der jeweiligen Tonart vorkommen. Das ganze also einmal am Beispiel C-Dur.

Die Töne/Noten die darin vorkommen sind wie gesagt: C D E F G A H Akkorde mit diesen Noten:

C-Dur (C - E - G)

G-Dur (G - H - D)

F-Dur (F - A - C)

G7 (G-H-D-F)

Noch einmal zur Erinnerung: Bei einer Dur-Tonleiter darf zwischen dem dritten und dem vierten und dem siebten und dem achten Ton nur ein Halbton Unterschied sein.

Wenn du jetzt also nicht C sondern z.B. G als Grundton (der erste Ton der Tonleiter) spielst, dann lautet die Tonleiter folgendermaßen:
G A H C D E Fis G - zwischen H und C ist bereits nur ein Halbton. Anstelle des F muss ein Fis gespielt werden, damit nach den schließlich muss zwischen der 6. und der 7. Note ein Ganzton liegen. Gleichzeitig liegt durch diese Erhöhung zwischen der 7. und der 8. Note nur ein Halbton. Also so wie's sein muss.

So kannst von jedem Ton ausgehend eine Dur-Tonleiter bilden. In Bezug auf die Notenschreibweise mit Notenlinien kann das dann aber recht kompliziert werden. Wenn du z.B. den Grundton A nimmst (A-Dur), dann musst du drei Noten durch ein Kreuz um einen halben Ton erhöhen. ( A H Cis D E Fis Gis A).

zurück weiter    1 2  34 5

Die Gitarre Spieltechnik Notenschrift Tabulatur Harmonielehre Akkorde Links Kontakt